Window Messaging

Eine interessante Möglichkeit der Automatisierung auf Windows Systemen ist die Kommunikation über Window Messages.
Hintergrund:
Wenn ein natives Windows Programm dargestellt wird bekommt sowohl das Hauptfenster als auch jedes Control einen sogenannten Handle, über den es angesprochen werden kann, von Windows zugewiesen.
Um die Handles zu sehen kann man zum Beispiel das Programm WinSpy++ benutzen.
Continue reading

Alle installierten Module auf einen Schlag aktualisieren

Wenn man der Meinung ist, es wird langsam an der Zeit alle installierten Module auf den aktuellsten Stand zu bringen kann man das auf folgende Art und Weise tun:

Aus PPM-Module aus der Kommandozeile:

ppm upgrade --install

http://docs.activestate.com/activeperl/5.8/bin/ppm.html

Für die restlichen Module, die man selbst mit CPAN kompiliert* hat (Kommandozeile):

cpan
upgrade /(.*)/

http://stackoverflow.com/questions/11466440/how-do-i-upgrade-all-upgradable-packages-using-ppm

*Voraussetzung ist installierter Kompiler
Anleitung http://drmaex.bplaced.net/wordpress/?p=119

VirtualBoxAdditions unter Debian installieren

Installing Guest Additions on Debian

Follow these steps to install the Guest Additions on your Debian virtual machine:

  1. Login as root;
  2. Update your APT database with apt-get update;
  3. Install the latest security updates with apt-get upgrade;
  4. Install required packages with apt-get install build-essential module-assistant;
  5. Configure your system for building kernel modules by running m-a prepare;
  6. Click on Install Guest Additions… from the Devices menu, then run mount /media/cdrom.
  7. Run sh /media/cdrom/VBoxLinuxAdditions.run, and follow the instructions on screen.

Quelle: http://virtualboxes.org/doc/installing-guest-additions-on-debian/

Subversion

Für Windows habe ich den TortoiseSVN lieb gewonnen. Nach der Installation ist er bequem übers Kontextmenü zu erreichen

Ein Pendant auf der Linux Seite mit einem fast identischen Design heisst RabbitVCS

Am einfachsten installiert man ihn, in meinem Fall für Nautilus, mit Rootrechten durch

apt-get install rabbitvcs-core rabbitvcs-nautilus

Beim nächsten Login ist er wie bei Windows übers Kontextmenü zu erreichen.

Terminal ins Kontextmenü

Beim Programmieren muss man oft im Terminal arbeiten, zumindest geht es mir so, da ist es sehr nützlich wenn man Terminal aus dem Kontextmenü, durch rechtsklick auf den jeweiligen Ordner, aufrufen kann.

Das lässt sich sowohl bei Debian als auch Windows folgenderweise erreichen:

DEBIAN
Für Debian, speziell für Nautilus Dateimanager gibt es bereits ein vorkompiliertes Paket, das sich folgendermaßen als root installieren lässt

apt-get install nautilus-open-terminal

Continue reading

Die Möglichkeiten eines Polfilters

Wenn sich einer schon mal gefragt hat, was ein Polfilter für einen Effekt bei Fotos produziert kann auf den folgenden 2 Fotos den Effekt mit und ohne sehen.

Kurz gesagt, der Polfilter filtert das Licht, welches an Oberflächen reflektiert wird, dadurch überlagern sich die drunter liegenden Bereiche nicht mehr mit der glänzenden Oberfläche und man hat eine fast ungehinderte Sicht darauf.
Continue reading